Sieger 2017

Erste Abteilung „Dreijährige Springpferde“:
1. Stute von Stolzenberg/Crazy Classic (Note 8,67, Foto links), Aussteller: Jürgen Kastens aus Klein Heide

2. Wallach v. Stakkato/Landadel, Ausst.: Marcus Strathusen, Meßdorf und Stute v. Stolzenberg/Lincolm L (Foto rechts), Ausst.: Jan Steffen, Nebenstedt (beide 8,17)

4. Hengst v. Discar/Kolibri (7,77), Ausst.: Bernd Fabian, Bömenzin



                                                          


Zweite Abteilung „Vierjährige Springpferde“:
1. Stute von Comte/Embassy I (Note 8,5, Foto 1. Reihe rechts und links), Aussteller: Heinrich Meyer aus Meetschow

2. Stute v. Viscount/Perigueux (8,33), Ausst.: Uwe Brennenstuhl, Lüchow und Wallach v. Dutschke/Count Grannus (Foto 2. Reihe Mitte), Matthias Vorreier, Aulosen (beide 8,33)

 

4. Wallach v. Stakkato/Embassy I (8,0), Ausst.: ZG Deegen, Langendorf

 


 

 

 


 

Dritte Abteilung „Fünf- und sechsjährige Springpferde unter dem Sattel“:
1. Stute von Check In/Calypso II (Note 8,53, Foto oben), Aussteller: Wilhelm Struck aus Groß Gusborn

2. Stute v. Levisonn/Gibraltar (Foto links), Ausst: Thomas Kaiser, Lüsen und Wallach v. Acadius/Con Sherry, Ausst: Bernd Fabian, Bömenzin (beide 8,17)

 

4. Wallach v. Asti’s Amsterdam/Korar I, Ausst.: Ute Meyer, Meetschow und Stute v. Granturo/Embassy I, Ausst. : Konrad Jirjahn, Meuchefitz (beide 7,83)